Der Data Intelligence Fund (DIF) kombiniert Big Data Analysen mit künstlicher Intelligenz (KI) Algorithmen, um intelligente und vollautomatisierte Anlageentscheidungen zu treffen. Der Fonds kann Long-Positionen in hochliquiden europäischen Aktien und ETFs sowie Long / Short-Positionen in hochliquiden Aktienindizes (z.B. DAX Future) für das Risiko- und Exposure-Management halten. Anlageziel des Data Intelligence Fund ist eine positive Rendite, welche die risikoadjustierte Rendite des DAX Index im langfristigen Durchschnitt deutlich übersteigt. Gleichzeitig ist es das Ziel, keine negativen Jahresrenditen zu realisieren.

FONDS KAUFEN (Hinweise)

Performance DIF vs. DAX / EuroStoxx 50

Wesentliche Vorteile – Data Intelligence Fund

  • Ein revolutionärer „Big Data powered KI“-Ansatz – in einem einfachen europäischen Aktienfonds
  • Hochliquides UCITS-Produkt (täglich) – trotz des Long / Short Ansatzes
  • Big Data & KI basierte Long-only Aktienauswahl hochliquider europäischer Aktien
  • Long / Short-Positionen in hochliquiden Aktienindizes (DAX Future) für das Risiko- und Exposure-Management
  • Starke Performance insbesondere bei Marktkorrekturen
  • Verfügbar für Privatanleger und institutionelle Investoren

Fondsporträt

Die Anlageentscheidungen des Fonds basieren auf Big Data Analysen von mehr als 45.000 Wertpapieren in Echtzeit. Die Daten zu Wertpapieren und Finanzmärkten werden in sieben Ländern und in drei Sprachen (Deutsch, Englisch und Chinesisch) durch natürliche Sprachverarbeitung automatisch erhoben, gefiltert, gewichtet und analysiert. Auf diese Weise werden täglich mehr als 2 Millionen kapitalmarktrelevante Nachrichten in Echtzeit ausgewertet.

Das System weist jedem Wertpapier basierend auf den gesammelten Informationen ein vorläufiges positives oder negatives Signal zu. Bevor ein endgültiges Handelssignal erzeugt wird, vergleicht der KI-Algorithmus berechnete Sentiments und Intensitäten mit historischen Sentiments und historischen Kursbewegungen und liefert Prognosen. Neue Anlageentscheidungen und deren Performance-Ergebnisse werden in die Datenbank aufgenommen und somit für zukünftige Handelssignale berücksichtigt. Das System lernt selbstständig und der gesamte Prozess vom Crawlen der Daten bis zur Ausführung der Handelssignale ist vollständig automatisiert.

FONDS KAUFEN (Hinweise)

Das Aktienuniversum für die Big Data & KI basierte Aktienauswahl besteht aus den liquidesten europäischen Aktien der Indizes DAX, M-DAX, TecDAX und EuroStoxx50. Die Aktien sind mit maximal 50% im Fonds gewichtet und haben eine durchschnittliche Haltedauer von 4 Wochen. Mehr als 50% des Fonds bestehen aus einer Risikomanagementkomponente mit Long- oder Short-Positionen in hochliquiden Aktienindizes (z.B. DAX-Future).

Die Kombination von Millionen von Meinungen und Nachrichten in Kombination mit unserer Erfahrung und dem Einsatz von innovativen Technologien führt zu einem Wettbewerbsvorteil gegenüber traditionellen Anlageformen. Unser fokussierter Handel verfügt zudem über ein intelligentes Exposure-Management sowie ein maßgeschneidertes Risikomanagement mit „Big Data Triggern“ und Stop-Loss-Limiten.

Stammdaten – Retail

NameData Intelligence Fund (P)
ISIN / WKNDE000A2H9A68 / A2H9A6
Fonds-ArtAktienfonds, Large Cap
Fonds-TypUCITS (Deutschland)
WährungEUR
Mindestanlage0 EUR
Exposure +100% to -50%
Verwaltungsvergütung1,88%
Performancevergütung20%
High-water markJa
AusgabeaufschlagBis zu 5,25%
Auflagedatum08. November 2018
Start Performance-Messung01. März 2019
FondsberaterCatana Capital GmbH
KVGAmpega Investment GmbH
VerwahrstelleHauck & Aufhäuser Privatbankiers AG
VertriebszulassungDeutschland
Fonds kaufenHinweise zum Fondskauf

Häufig gestellte Fragen

Was ist künstliche Intelligenz?

Künstliche Intelligenz, beziehungsweise KI, befasst sich mit der Automatisierung intelligenten Verhaltens und der Entscheidungsfindung auf Algorithmenbasis. Durch rekursives Lernen kann sich der Algorithmus selbstständig in eingeschränkten und vordefinierten Anwendungen verbessern. Vereinfacht gesagt nutzen wir KI, um bisher manuelle Research-Prozesse vollständig zu automatisieren und darauf aufbauend quantitative Modelle zu erstellen.

Was ist Big Data?

Big Data bezeichnet die Verarbeitung großer, unstrukturierter Datenmengen in strukturierte Muster.

Warum sollte ich in einen KI-gesteuerten Fonds investieren?

KI kann komplexe, nichtlineare Zusammenhänge von Daten besser erkennen als der Mensch. Gleiches gilt für die Berechnung von Wahrscheinlichkeitsketten. Durch die Analyse und rekursive Weiterentwicklung auf Basis historischer Meldungen und Kursbewegungen kann KI Fehlbewertungen in nicht perfekt funktionierenden Märkten finden und ausnutzen. Auf Grund des individuellen Investmentansatz beginnt die Diversifikation bereits über den Inputfaktor. Daraus folgt eine sehr geringe Korrelation mit anderen Anlageklassen.

Warum ist die Preisstruktur so hoch?

Verglichen mit anderen ähnlichen Produkten ist die Preisstruktur günstig bzw. identisch bei einer besseren Performance.

Was ist Long / Short?

Long / Short bezeichnet eine Anlagestrategie, die einerseits in Aktien investiert, um das Wachstum der Unternehmen abzubilden („Long“), andererseits durch „Leerverkäufe“ das eingesetzte Kapital gegen fallende Märkte absichert („Short“). Catana Capital investiert für die „Long“-Strategie primär in große deutsche und europäische Unternehmen (bspw. Daimler und Siemens) und für die „Short“-Seite fährt der Fonds über den Dax Index Future (ohne Hebel) eine Risikoabsicherung in gewissen Marktphasen und reduziert so phasenweise das Risiko, oder kann sogar von fallenden Kursen profitieren.

Warum Long / Short bei steigenden Märkten?

Nach einer 10 Jahre andauernden Hausse ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es früher oder später wieder zu Abschwüngen kommt. Durch die zwei Strategien im Data Intelligence Fund profitiert man einerseits von weiter steigenden Märkten, andererseits sichert man die Position gegen fallende Märkte ab. Man könnte also quasi von einer Versicherung gegen fallende Börsenkurse sprechen.

Warum kein ETF bzw. Vorteile eines aktiv verwalteten Fonds?

ETFs bilden vordefinierte Indizes vollumfänglich ab. Dadurch profitiert der Wert von starken Marktphasen, in schwachen Phasen fällt der Kurs aber entsprechend. Aktiv verwaltete Fonds sind in der Lage, schnell auf Marktbewegungen zu reagieren. Insbesondere die Absicherungskomponente als Versicherung gegen fallende Kurse zeichnet die Strategie des Data Intelligence Fund aus.

Was bedeutet Exposure Management?

Exposure Management bezeichnet die Kontrolle und Minimierung von Risiken innerhalb des Fonds. Der Fonds zielt darauf ab, rund 80% der Marktkorrekturphasen abzuschneiden auf Basis der Big Data getriebenen KI.

Was ist die High-Water Mark?

Die High-Water Mark bezeichnet den letzten Höchststand eines Fonds. Fällt der Wert des Fonds nun unter diese Marke, fallen Performancegebühren erst wieder ab Überschreiten des letztmaligen Höchststandes an.

Wo kann der Fonds erworben werden?

Sie können den Fonds unter Angabe der WKN A2H9A6 / ISIN DE000A2H9A68 bei Ihrer Bank, Ihrem Onlinebroker oder Vermögensverwalter erwerben. Gerne sind wir Ihnen dabei behilflich.

Ist der Fonds sparplanfähig?

Der Fonds ist bisher nicht als vermögenswirksame Leistung besparbar. Bei Interesse an einem Fondssparplan wenden Sie sich bitte an Ihre Bank oder direkt an uns.

Neben der Retail-Tranche steht auch eine Tranche für institutionelle Investoren zur Verfügung.