Firmengeschichte

Die Catana Capital GmbH wurde im August 2015 von Bastian Lechner gegründet, mit dem Ziel, neue Technologien und traditionelles Asset Management zusammenzuführen. Das Frankfurter Unternehmen erhielt im Juni 2016 die BaFin-Lizenz (KWG 32) und legte im Juli 2016 den ersten Fonds auf. Zu Beginn des Jahres 2017 folgte eine Auszeichnung als bestes FinTech-Unternehmen Deutschlands.

Catana Capital hat bisher drei Finanzierungsrunden durchgeführt, die letzte war im September 2018. Wir haben bereits im Mai 2015 damit begonnen, unsere Handelsstrategien zu testen und haben ein tiefgehendes Verständnis dafür entwickelt, wie man mit alternativen Datensätzen Märkte handelt und innovative Finanzprodukte strukturiert, die ausschließlich Big Data und KI-gesteuert sind.

Catana Capital mit Sitz in Frankfurt am Main

Professionelles und vollautomatisches quantitatives Asset Management basierend auf Big Data Analysen und KI Algorithmen.

Sie können von unseren innovativen Handelsstrategien über unseren Data Intelligence Fund profitieren

Mehr erfahren

Bastian Lechner / Noah Conference Pitch / Philosophie Catana Capital

Unsere Philosophie

Unser Ziel ist es, unseren Kunden zeitgemäße und technologiebasierte Anlagelösungen anzubieten. Wir wollen unseren Kunden die Möglichkeit geben, über Daten, dem Gold des 21. Jahrhunderts, zu investieren. Unsere Investmentansätze basieren auf Big Data Analysen und KI-Algorithmen und zielen darauf ab, in allen Marktphasen eine überdurchschnittliche Rendite zu erzielen.

Als unabhängiges und von der BaFin reguliertes Finanzinstitut und FinTech-Unternehmen bieten wir eine moderne und digital basierte Anlagemöglichkeit, während traditionelle Banken und Vermögensverwalter in Bezug auf technologischen Fortschritt und Innovation zurückbleiben. Alle Produkte von Catana Capital sind sowohl für institutionelle als auch für Privatanleger zugänglich.

Unsere Strategie

Wir verwenden Big Data und KI, um Meinungen einzelner Investoren auf der ganzen Welt zu messen. Unter Verwendung natürlicher Sprachverarbeitung verarbeiten die Algorithmen Daten in Form von Nachrichten, Kommentaren, Tweets und anderen benutzergenerierten Inhalten. Traditionelle Investoren sind nicht in der Lage, alle Informationen, die online veröffentlicht werden, zu verarbeiten.

Die KI-basierten Algorithmen können Informationen aus mehr als 2 Mio. Texten pro Tag extrahieren. Die gesammelten Daten zeichnen ein breites Bild der Stimmung der einzelnen Investoren und geben uns Informationen über zukünftige Trends und Risiken an den Märkten. Basierend auf diesen Informationen prognostiziert der Algorithmus zukünftige Preisbewegungen.

Strategie basierend auf Big Data Analyse und KI
Die Zukunft der Vermögensverwaltung

Unternehmensausblick

Unser Ziel ist es, das Unternehmen von Deutschlands bestem FinTech zu einem renommierten internationalen Vermögensverwalter zu entwickeln, der die Art und Weise beeinflusst, wie die Menschen über ihre Investitionen denken. Wir haben eine Pipeline innovativer Produkte entwickelt, die auf Big Data Analysen und KI-Algorithmen basieren und die wir nacheinander auf den Markt bringen werden.

Um diese Ziele zu erreichen, halten wir Kontakt zu Forschern, Universitäten und Experten aus der Vermögensverwaltungsbranche, um sicherzustellen, dass wir den neuesten Stand der Technik nutzen. Darüber hinaus denken wir immer über neue Möglichkeiten nach, unsere alternativen Datensätze zu verbessern und arbeiten mit unseren Partnern daran, mehr Informationen aus den Daten zu extrahieren.

Das Team

Unser Team vereint jahrelange Erfahrung mit Innovationsgeist

Bastian Lechner

Gründer & CEO

Bastian Lechner

Bastian studierte Betriebswirtschaftslehre an der Handelshochschule Leipzig und der MIT Sloan School of Management. Er begann seine Karriere bei der Credit Suisse im M&A. Bastian gründete Catana Capital nachdem er Vorstandsassistent des Investment Banking Vorstandes der Commerzbank AG war und 4 Jahre lang die Abteilung Investment Banking Business Strategy & Innovation der Commerzbank AG geleitet hatte. Bei Catana Capital ist er für die Unternehmensstrategie und die Geschäftsentwicklung verantwortlich.

Holger Knauer

Co-CEO & Chief Risk Officer

Holger Knauer

Holger begann seine Karriere nach Absolvierung seines Händlerexamens als Assistent der Geschäftsleitung der Universal Investment, wo er später stellvertretender Leiter des institutionellen Vertriebs und des Relationship Managements war. Als Vorstandsmitglied war er seit 2011 für das Risikomanagement und den operativen Betrieb der Celios Investment-AG TGV und deren Vorgängerin Prisma Investment AG TGV verantwortlich. Bei Catana Capital ist er für das Risikomanagement und Compliance verantwortlich.

Placeholder

Chief Marketing Officer

Michael Hebenstreit

Michael hat mehrjährige Erfahrung im institutionellen Aktienhandel. Im Anschluss an seine Karriere als Aktienhändler gründete er ein erfolgreiches Online-Unternehmen mit Spezialisierung auf Entwicklung und Vertrieb von digitalen Produkten, welches nach 6 Jahren Geschäftsbetrieb übernommen wurde. Bei Catana Capital nutzt Michael seine Erfahrung und Expertise im Bereich SEO und Online Marketing, um die Online-Kanäle des Unternehmens aufzubauen und die digitale Strategie umzusetzen.

Radhika Ramamurthy

Software Development Manager

Radhika Ramamurthy

Radhika ist eine Full-Stack-Entwicklerin und Java-Expertin mit mehr als 10 Jahren Berufserfahrung in JAVA / J2EE-Technologien. Sie arbeitete mit internationalen Unternehmen wie Cisco Sytems, Nokia, Siemens Networks und Huawei Technologies zusammen. Bei Catana Capital verantwortet sie die gesamten IT-Systeme, inklusive der Entwicklung und Wartung verschiedener Anwendungen. Radhika optimiert Geschäftsprozesse durch Automatisierung.

Alexander Beck

Research Advisor

Alexander Beck

Alexander bringt eine mehrjährige Erfahrung in der Beratung von Asset Management Firmen zum Thema Data Analytics und Machine Learning mit zu Catana Capital. Seine Doktorarbeit hat er auf dem Gebiet der Ökonometrie mit Fokus auf Machine Learning Methoden durchgeführt. Zudem ist er Physiker und hat an der University of Cambridge geforscht. Alexander berät Catana Capital im Aufbau von wissenschaftlich korrekten und skalierbaren Analytics Anwendungen.

Konrad Wölms

A.I. Quantitative Researcher

Konrad Wölms

Konrad bringt die Erfahrung zur mathematischen Modellierung aus seiner Promotion in theoretischer Physik mit und kombiniert diese mit seinen Erfahrungen an Finanzmärkten und mit datengetriebener Arbeit aus seiner Zeit als Consultant. In seine Arbeit integriert er pragmatisch und zielorientiert moderne Data Science und KI Methoden und baut damit bei Catana Capital moderne Data-Infrastrukturen auf um damit Handelsstrategien zu entwickeln.

Wie können wir Ihnen helfen?

Bei Fragen zu unseren innovativen Anlagestrategien oder anderen Anliegen, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

Nachricht senden

Catana Capital Awards

Catana Capital als innovatives FinTech-Unternehmen hat bereits mehrere Auszeichnungen erhalten

Golden Garage - FinTech Germany Award 2017
FERI Fund Innovations Award 2017
Deutscher Exzellenz Preis 2018
Alternative Investment Award 2017